Verkündigung zwischen Tradition und Interaktion.pdf

Verkündigung zwischen Tradition und Interaktion PDF

Die Themenzentrierte Interaktion (TZI) findet in der kirchlichen Praxis zunehmend mehr Verwendung. Dagegen nimmt sich deren theo- retische Reflexion eher spärlich aus. Ausgehend von einem hand- lungstheoretischen Verständnis praktischer Theologie wird der Versuch unternommen, die Grundidee von TZI - das Wechselspiel von Thema und Interaktion - als ein Modell der Tradierung von Christen- tum zu rekonstruieren. Von hier aus lässt sich Verkündigung als eine Weise symbol- und themenzentrierter Interaktion begreifen, welche abzielt auf eine Vermittlung von Offenbarung und Erfahrung, wie sie für den Ursprung christlichen Glaubens konstitutiv ist.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.48 MB
ISBN 9783820451962
AUTOR Dieter Funke
DATEINAME Verkündigung zwischen Tradition und Interaktion.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/03/2020

13.08.2012 · Interaktion und Kontakt zwischen Chef und Mitarbeiter Um Mitarbeiter vom Unternehmen zu begeistern, braucht es optimale Kontaktpunkte zwischen Chefs und Mitarbeitern. Wie die Optimierung gelingt, zeigt dieser Beitrag. Scharer Matthias: Themenzentrierte Interaktion Mainz ²1981; D. Stollberg, Lernen weil es Freude macht. Eine Einführung in die Themenzentrierte Interaktion, München 1982. 65: 14 D. Funke, Verkündigung zwischen Tradition und Interaktion. Praktisch-theologische Studien zur Themenzentrierten Interaktion (TZI) nach Ruth. C. Cohn. Frankfurt/M. 1984. 66