Sozialinformatik.pdf

Sozialinformatik PDF

Digitale Technologien bieten sozialen Organisationen viele Chancen, sie bergen aber auch Risiken. Die 3., komplett überarbeitete Auflage des Lehrbuchs Sozialinformatik führt ein grundlegende und aktuelle Themen der Informatik, erklärt Sinn und Zweck der Sozialinformatik und erläutert die Dynamik des digitalen Wandels und seine Auswirkungen auf soziale Organisationen. Es zeigt Entwicklung und Stand der IT-Nutzung in diesem Feld und erläutert wichtige Zukunftstrends wie Mobility, Cloud Computing, Big Data und Künstliche Intelligenz. Darüber hinaus bietet es didaktisch aufbereitetes Praxiswissen mit 115 Abbildungen zur Entwicklung von Digitalisierungsstrategien, zum IT- und Prozessmanagement in sozialen Organisationen, zur Nutzung von Digitaltechnologien in der Sozialen Arbeit sowie zu Datenschutz und IT-Sicherheit. Ein Verzeichnis weiterführender Links sowie Übungssaufgaben und zugehörige Lösungen zu jedem Kapitel runden den Band ab.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.75 MB
ISBN 9783848756650
AUTOR Helmut Kreidenweis
DATEINAME Sozialinformatik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/03/2020

Ziele. Gegenstand der Sozialinformatik ist der Einsatz der Informations- und Kommunikationssysteme in der Sozialen Arbeit und Sozialwirtschaft. Den Studierenden wird vermittelt, wie sich die systematische Informationsverarbeitung im Sozialwesen in ihrer technischen Konzipierung und Ausführung darstellt und mit welchen sozialen Bedingungen und Wirkungen der Technologieeinsatz verbunden ist.