Rembrandt und die Frauen.pdf

Rembrandt und die Frauen PDF

Saskia, Hendrickje und die Damenwelt Amsterdams: Starke Hell-Dunkel-Konstraste sind das Markenzeichen des holländischen Malers Rembrandt van Rijn (1606-1669) auch in seinen berühmten Frauen-Porträts.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.97 MB
ISBN 4251517503379
AUTOR none
DATEINAME Rembrandt und die Frauen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/05/2020

Rembrandts erste Frau war Saskia. Sie hatte keine Eltern mehr und blieb gelegentlich bei ihrer zweiten Cousine. der internationale Kunsthändler Hendrick Uylenburgh, in dessen Haus nun auch Rembrandt wohnte. Der junge Rembrandt hatte in dieser Zeit bereits viel Geld (fast 1000 Gulden) in das Studio von Uylenburgh investiert. Rilke und die Frauen: Biografie eines Liebenden: Amazon.de ... Leidenschaftliche Frauen wie die Dichterin Marina Zwetajewa waren verzaubert von Rilkes Poesie. Sie bewunderten, wie es dieser äußerlich unscheinbare Mann verstand, aus heißen Emotionen kühl und formvollendet Kunst zu gestalten. Heimo Schwilk erzählt in seiner neuen, meisterlich geschriebenen Biografie von diesen Frauen und ihren Schicksalen. Ein Buch über die Liebe – …