Musik ohne Grenzen.pdf

Musik ohne Grenzen PDF

Der Literaturtheoretiker Edward Said war nicht nur einer der wichtigsten Intellektuellen des ausgehenden 20. Jahrhunderts, der sich mit dem Orientalismus beschäftigte und maßgebliche Debatten über den israelisch-palästinensischen Konflikt anstieß. Als ausgebildeter Pianist war er auch ein leidenschaftlicher und hoch geschätzter Musikkritiker. Dieser Band versammelt Texte zur Musik, die er in 30 Jahren für The Nation und andere Zeitungen schrieb. Ob er nun über Mozart, das Verbot, in Israel Wagner zu spielen, seinen Lieblingspianisten Glenn Gould oder seinen Freund und Weggefährten Daniel Barenboim schreibt, immer ist sein Ansatz aufregend, provokant und unterhaltsam.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.91 MB
ISBN 9783442743391
AUTOR Edward W. Said
DATEINAME Musik ohne Grenzen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/03/2020

Es gibt „Ärzte ohne Grenzen“, die überall auf dieser Welt heilen, und es gibt „Musiker ohne Grenzen“, die mit der Kraft der Klänge Freude und vielleicht … Schillers Musik fasziniert – Teufel Blog