Mümmelmann und andere Tiergeschichten.pdf

Mümmelmann und andere Tiergeschichten PDF

Hermann Löns wurde bereits zu Lebzeiten als Heimatdichter und Denker, sowie als Naturschützer und -Forscher zu einem Mythos. Zum Teil heftig für seine personifizierten Tierdarstellungen kritisiert, gilt er heute als einer der ersten Verfechter und Wegbereiter für den modernen Naturschutz - seine Gedichte und Geschichten zeigen auf eindrucksvolle Weise seine Liebe zur Natur.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.78 MB
ISBN 9783958553644
AUTOR Hermann Löns
DATEINAME Mümmelmann und andere Tiergeschichten.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/03/2020

Mümmelmann und andere Tiergeschichten Mümmelmann und andere Tiergeschichten. Höret: Es gibt nichts Totes auf der Welt, Hat alles sein' Verstand, Es lebt das öde Felsenriff, Es lebt der dürre Sand. Laß deine Augen offen sein, Geschlossen deinen Mund Und wandle still, so werden dir Geheime Dinge kund. Dann weißt du, was der Rabe ruft Und was die Eule singt, Aus jeden Wesens Stimme dir Ein lieber Gruß erklingt. Inhalt