Monitoring von Schmetterlingen.pdf

Monitoring von Schmetterlingen PDF

Um Falterarten und ihre Habitate zu schützen, wird oft das Monitoring der Populationen neben anderen Methoden eingesetzt. In vielen Studien wurde deshalb eine Fang-Wiederfang-Studie zur Bestimmung der Populationsgröße durchgeführt. Doch inwieweit beeinflusst das handling während dem Markieren das Verhalten der Falter? Und welche Verhaltensunterschiede ergeben sich bei unterschiedlichen Freilassungsorten? Aber auch welche Landschaftsstrukturen überfliegen die Schmetterlinge, welche Rolle spielt die Habitatqualität und wie groß sind die Wanderstrecken und die Standorttreue? Auf diese Fragen aufbauend, konnte in dieser Arbeit von der Autorin nachgewiesen werden, dass eine Kühlung nicht bei jeder Schmetterlingsart notwendig oder ratsam ist. Zudem bilden verschiedene Landschaftsstrukturen unterschiedlich starke Barrieren und die Falter orientieren sich sehr an der Habitatqualität. Das Buch richtet sich an Biologen, welche Monitoringuntersuchungen an Schmetterlingen und anderen Insekten durchführen wollen, aber auch an alle Interessierten und Naturschützer. Außerdem kann es als wichtiger Baustein für Maßnahmen innerhalb der FFH-Richtlinie angesehen werden.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.42 MB
ISBN 9783639349528
AUTOR Natalie Pasurka
DATEINAME Monitoring von Schmetterlingen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

18. Juli 2016 ... ... Schmetterlinge von welchen Arten dort vorkommen oder welche Arten verschwunden sind oder fehlen. „Bei diesem Tagfalter-Monitoring ... 21. Aug. 2017 ... Dort leitet er das bundesweite Tagfalter-Monitoring, bei dem seit 2005 die Vielfalt der Schmetterlinge in Deutschland durch freiwillige Helfer ...