Kurswechsel oder Untergang.pdf

Kurswechsel oder Untergang PDF

Mit der Neuzeit begann ein Veränderungsprozeß des alten Weltbildes, in dem der Schöpfungsgedanke bis zum Verblassen zugunsten des Big-bangs, der Evolution und der Herrschaft der Vernunft in den Hintergrund gedrängt wurde. Diese Absolutsetzung der Vernunft führte zum Szientismus der Moderne, der mit seinem Glauben an eine grenzenlose Machbarkeit Jahrzehnte hindurch zum Religionsersatz wurde. Der Mensch verfiel damit nochmals der Illusion, Gott und die Schöpfung überwunden zu haben, und erstmals der Illusion, die Natur unter die Kontrolle der Vernunft gebracht zu haben. Eine dritte Illusion kam aber noch hinzu, nämlich, daß die Natur unendlich sei, d.h. daß die Vernunft das Problem der Knappheit überwunden habe. Diese drei Illusionen haben in diesem Jahrhundert zu einer alarmierenden Ausbeutung der Natur geführt, die gestoppt werden muß und eine dringende Umkehr erfordert.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.51 MB
ISBN 9783631472569
AUTOR none
DATEINAME Kurswechsel oder Untergang.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Weltwirtschaft: Der Untergang des Westens und die neuen ...