Kreativität und Kommunikation bei Menschen mit Demenz.pdf

Kreativität und Kommunikation bei Menschen mit Demenz PDF

Kreativität und Kommunikation fördern und erhalten die Kognition, so könnte die Kurzbotschaft dieses Buches lauten.Noch etwas zu schaffen und zu gestalten, wenn manch anderes nicht mehr gelingt. Anschaulich zeigt das erfahrene und versierte britische Autorenteam, wie wesentlich die Beschäftigung mit kreativen Aktivitäten für Menschen mit Demenz ist, um ihre Kommunikation aufrechtzuerhalten, zu verbessern und ihre Persönlichkeit und Identität zu stärken.Die Autoren zeigen, wie es Menschen mit Demenz, Angehörigen und Begleitenden gelingt, Kreativität und Kommunikation im Alltag zu ermöglichen und zu entwickeln. Zahlreiche Ideen für kreative Aktivitäten in dem Buch konkretisieren, wie Kreativität und Kommunikation Kognition fördern können. Collagieren, Fotografieren, Gedichte schreiben, Geschichten erzählen, Musizieren, Schauspielern, sowie mit Holz, Metall und Textilien arbeiten sind die Werk zeuge, um Hirn, Herz und Hände zu beflügeln

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.71 MB
ISBN 9783456852508
AUTOR John Killick, Claire Craig
DATEINAME Kreativität und Kommunikation bei Menschen mit Demenz.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/02/2020

Ein wichtiges Modell für die Kommunikation mit dementen Menschen nennt sich Validation: Demenz-Patienten werden dort zu erreichen versucht, wo sie gewissermaßen stehen. Man belässt sie in ihrer eigenen Welt und zweifelt ihre Meinungen und Ansichten nicht an. Es geht also um Wertschätzung und Ernstnehmen (= Validation) des Demenzkranken.