Heimat in den Fünfzigern.pdf

Heimat in den Fünfzigern PDF

Familienleben, Haus, Haushalt, Schule und Ausflüge und die heute vergessenen alltäglichen Dinge im Leben der Menschen in den Fünfziger Jahren und ihre allmähliche Ergänzung im wachsenden Wohlstand der Nachkriegszeit. Der Vergleich mit heute prägt sich dem Leser ein und wird auch im Buch von der Autorin deutlich gemacht. Viele Fotos aus dem Privatarchiv der Familie, ergänzt durch die freundliche Bereitstellung von Bildern durch Firmen, das Rundfunkmuseum Fürth, das Heimatmuseum Schmahl in Essenheim sowie die Mainzer Polizei. Der Hintergrund ist das Leben in Mainz, einschließlich Fastnacht, aber der geschichtliche Einblick auf die Fünfziger Jahre ist von allgemeiner Bedeutung.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.43 MB
ISBN 9783927223295
AUTOR Ursula Pascual
DATEINAME Heimat in den Fünfzigern.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/05/2020

Heimat handelt von menschlicher Zerstörung und Wiedergenesung. Aber der dokumentarische Strom der Schicksale der in Heimat Auftretenden ist auch zugleich eine Chronik deutscher Geschichte. „Der Film berichtet vom Weg in den Faschismus, von der Nazizeit, vom Wiederaufbau und vom Wirtschaftswunder mit seinen Spätfolgen. Es ist ein Film über Liebe und Tod, über Erinnern und Vergessen Heimatfilm Deutschland - Zusammen sind wir Heimat ...