Grounded Theory.pdf

Grounded Theory PDF

Wenig wurde bislang über die erkenntnistheoretische Fundierung der Grounded Theory in der pragmatischen Sozialphilosophie und die daraus resultierenden Konsequenzen für das Verständnis der methodologischen Konzeption wie der praktischen Verfahren geschrieben. Der Band schließt diese Lücke, indem das Erkenntnismodell, ausgehend von den Arbeiten von C.S. Peirce, J. Dewey, G.H. Mead und W. James, vorgestellt und den Spuren nachgegangen wird, die dieses Modell als Geltungsbegründung in der Methodologie der Grounded Theory hinterlassen hat. Dabei geht der Text auch auf die gravierenden methodologischen Unterschiede zwischen der von Anselm L. Strauss geprägten und der von Barney G. Glaser vertretenen Variante von Grounded Theory ein und beschäftigt sich mit wesentlichen Weiterentwicklungen einer pragmatistischen Grounded Theory im Kontext postmodernen Denkens.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.72 MB
ISBN 9783658244248
AUTOR Jörg Strübing
DATEINAME Grounded Theory.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

Grounded Theory | Methodenportal der Uni Leipzig Die Grounded Theory ist eine Art Forschungsstil, also eine ergebnisoffene Serie von methodischen Operationen, die eine datengestützte Theoriebildung ermöglichen soll. Sie ist keine Methode im klassichen Sinn. Vielmehr verschränkt die Grounded Theory, wenn man so will, Deduktion (also methodisch gewonnene Ableitungen aus Materialien) dicht mit Induktion (also mit Theorie …