Ernährung im Alter.pdf

Ernährung im Alter PDF

Im Alter nehmen physische Kräfte ab. Dieselbe Gesetzmäßigkeit gilt auch für die Stoffwechselorgane.Dies gilt es bei der Ernährung besonders zu berücksichtigen. Die stimulierende Wirkung auf die Verdauungssäfte beginnt schon bei den Geschmackserlebnissen im Mund. Die Frühlingszeit bietet geradefür ältere Menschen Gelegenheit zur Erfrischung des Stoffwechsels. Brunnenkresse, Rucola, Brennnessel,Löwenzahn, Bärlauch oder Spinat wirken nach der Winterzeit verdauungsfördernd, blutbildend, entschlackend. In den Blättern der Kräuter und der Frühjahres-Gemüse steckt enorme Kraft zur Bildungdes menschlichen Blutes. Die „Grande Dame“ der Vollwertküche, Emma Graf, hat speziell für ältere Menschen eine Vielzahl von leckeren Rezepten kreiert. Einfach, gesund und gut – aus jahrelanger Praxis.Diesem Buch ging das Kochbuch mit dem Titel „Gaumenfreuden im Winter“ voraus. Die Zusammenstellungvon Rezepten nach Jahreszeiten bietet Hilfe zur Nachhaltigkeit beim saisonalen und regionalen Einkaufen.Und das Kochen ermöglicht so auch im Alltag unzählige einmalige Geschmackserlebnisse.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.18 MB
ISBN 9783895394997
AUTOR Emma Graf
DATEINAME Ernährung im Alter.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/03/2020

Gesunde Ernährung fürs Alter. Essen Sie täglich etwas Frisches, Obst, Salat oder Gemüse. Wenn Sie Obst oder Gemüse nicht kauen können, trinken Sie es in Form von Säften. Nehmen Sie mehr fettarme Milchprodukte sowie calciumhaltige Mineralwässer zu sich. Sie liefern wertvolles Calcium für die Knochenfestigkeit. Trinken Sie reichlich