Echnaton und der Strahlende Gott.pdf

Echnaton und der Strahlende Gott PDF

Der erste Bewusstseinssprung – Rückerinnerung an die Anfänge der ZeitDaniel Meurois, der mit dem Bestseller »Essener Erinnerungen« bekannt geworden ist, gibt uns hier einen faszinierenden Einblick in das Leben Echnatons – dem sonnentrunkenen Pharao – und seiner Vision Atons.Basierend auf seinen Einsichten in die Akasha-Chronik – dem sogenannten »Buch der Zeit« – lüftet Daniel Meurois viele Geheimnisse über die Ideen und das Leben Echnatons. Das macht dieses Buch so einzigartig und unterscheidet es radikal von allem, was je über Echnaton geschrieben wurde. Von seinem Blick geführt erleben wir, wie ungewöhnliche Schicksalswege sich kreuzen und Menschen einander auf ihrer glühenden Suche nach dem Göttlichen begegnen.Es ist ein geradezu magisches Werk, das sich intensiv mit den großen Fragen der Menschheit auseinandersetzt – Fragen, die uns immer beschäftigen werden.Leicht zu lesen wie ein Roman, ist dieses authentische Zeugnis ein herausragendes Buch – hochaktuell und voller Leidenschaft – fraglos eines der wichtigsten von Daniel Meurois überhaupt ... Es wird jeden inspirieren, der sein gegenwärtiges Leben mit vollem Bewusstsein führen und aktiv gestalten will.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.28 MB
ISBN 9783898455831
AUTOR Daniel Meurois
DATEINAME Echnaton und der Strahlende Gott.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/01/2020

Amenophis IV. = Echnaton verwendet den Gottesnamen Aton ab seinem 5. Reg.jahr. Neu bei ihm ist, dass die anderen Gottheiten weit zurücktreten müssen, doch ihr gänzlicher Ausschluss ist heute nicht mehr zu halten. Er lässt aber auch den Gottesnamen in Kartuschen schreiben, als wäre der Gott zugleich Pharao. Echnaton: Ketzer oder Visionär? - ZeitenSchrift