Die stille Kämpferin.pdf

Die stille Kämpferin PDF

Da will ich einmal hin“, schrieb die 11-jährige Elisabeth Pustet aus Bayern in ihr Tagebuch, als sie auf einer Italienreise die Abtei Säben hoch oben über der Stadt Klausen in Südtirol erblickte. Damals war ihr noch nicht klar, dass sie Jahre später als Äbtissin Marcellina, von 1970 bis 1996, die Geschicke dieses Benediktinerinnenklosters leiten wird. Heute schaut die 95-jährige Nonne gelassen auf ihre Lebensleistung an diesem geschichtsträchtigen Ort zurück und bringt mit so mancher Anekdote aus ihrem bewegten Leben den Leser zum Schmunzeln … - Von der Verlegerin zur Äbtissin: die berührende Biografie einer interessanten Persönlichkeit - Kurzweilig erzählt, mit zahlreichen historischen Fotografien - Mit historischem Hintergrundwissen zum Kloster Säben

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.53 MB
ISBN 9788868393557
AUTOR Elisabeth Mader
DATEINAME Die stille Kämpferin.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/06/2020

Themen der Zeit - Athesia/Tappeiner Verlag - online ...