Die Sonnenuhren des Landesmuseums Württemberg Stuttgart.pdf

Die Sonnenuhren des Landesmuseums Württemberg Stuttgart PDF

Das Landesmuseum Württemberg Stuttgart beherbergt in seinen Sammlungen einen bedeutenden Bestand historischer Sonnenuhren aus sechs Jahrhunderten. Vertreten sind alle Typen dieser Zeitmesser. Unter den Herstellern finden sich bedeutende Namen wie Erasmus Habermel und Christoph Schissler. Auch die Nürnberger Elfenbeinsonnenuhren und herausragende Beispiele der in Augsburg hergestellten Sonnenuhren sind vertreten. Dieses umfassende Spektrum wird erweitert durch Produkte weniger bekannter, regional wirkender Hersteller.Der Katalog stellt 118 Objekte mit detaillierter Beschreibung und Farbabbildungen vor. Die Texte berücksichtigen technische Aspekte ebenso wie die künstlerische Gestaltung.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.93 MB
ISBN 9783944913537
AUTOR none
DATEINAME Die Sonnenuhren des Landesmuseums Württemberg Stuttgart.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/06/2020

Philipp Gottfried Schaudt – Wikipedia Philipp Gottfried Schaudt (* 11.Oktober 1739 in Onstmettingen; † 21. Juni 1809 ebenda) war ein deutscher Schulmeister und Mechanikus.. Schaudt war der kongeniale Mitarbeiter des schwäbischen „Mechanikerpfarrers“ Philipp Matthäus Hahn.Ohne Schaudt, der zeit seines Lebens nie von seinem Heimatdorf auf der Schwäbischen Alb fortzog, wäre es Hahn nach eigenem Bekunden nicht möglich