Die Heilige am Kreuz.pdf

Die Heilige am Kreuz PDF

Fast sechshundert Jahre lang, vom ausgehenden Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, war am Rande des kirchlichen Lebens eine Gestalt bekannt, die als weibliche Darstellung Christi verstanden werden kann. Im Sinne der Psychologie C.G. Jungs gedeutet, ist sie symbolische Darstellung des Selbst, das heisst Bild einer seelischen Ganzheit, die Weibliches und Männliches, Helles und Dunkles, Geist und Trieb, Menschliches und Göttliches umfasst. Verehrt wurde sie als Heilige, dargestellt aber als bärtiges weibliches Wesen am Kreuz. Ihre verschiedenen Namen, Ontcommer, Kümmernis, Wilgefortis, zeigen die Wandlungen, die sie im Verlauf ihrer religiösen Verehrung gemacht hat. Das Buch Die Heilige am Kreuz geht den Hintergründen der Entstehung des Kults nach, versucht von hier aus eine psychologische Deutung, d.h. versucht die Frage zu beantworten, warum die zunächst befremdende Gestalt von den Menschen so lange Zeit als heilend und helfend, als ganz machend im eigentlichen Sinn erfahren worden ist.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.17 MB
ISBN 9783906761923
AUTOR Regine Schweizer-Vüllers
DATEINAME Die Heilige am Kreuz.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Skitag am Heilig Kreuz - Alta Badia Die Piste Heilig Kreuz: ist die berühmteste und gleichzeitig die Hauptpiste am Heilig Kreuz. Sie zählt zu den längsten Pisten des Alta Badia und wird wegen der technischen Eigenschaften von allen Skifahrern geschätzt. Auch diese Piste präsentiert sich den ganzen Winter über bestens präpariert.