Der Volksmund in der Mark Brandenburg.pdf

Der Volksmund in der Mark Brandenburg PDF

Die beiden Pädagogen August Engelien und Wilhelm Lahn haben in vorliegendem Band eine umfangreiche Sammlung von Sagen, Märchen, Sprichwörtern, Rätseln und Wortspielen aus der Mark Brandenburg zusammengetragen. Die teilweise in regionaler Mundart wiedergegebenen Geschichten und Überlieferungen sind mit ausführlichen Erläuterungen versehen und stammen aus den verschiedensten Gegenden der Mark Brandenburg, vom Havelland über die Kurmark bis zur Alt- und Neumark. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1868.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.86 MB
ISBN 9783956973277
AUTOR none
DATEINAME Der Volksmund in der Mark Brandenburg.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/03/2020

Brandenburg an der Havel – Wikipedia Brandenburg an der Havel ist mit rund 72.000 Einwohnern die drittgrößte und gemessen an der Fläche die größte kreisfreie Stadt sowie eines der vier Oberzentren des deutschen Bundeslandes Brandenburg.Die slawische namensgebende Brandenburg wurde erstmals 928 oder 929 schriftlich erwähnt. Stadtstrukturen entwickelten sich erst nach der deutschen Eroberung im 12.