Denkraum Bauhaus.pdf

Denkraum Bauhaus PDF

Welche Relevanz haben die Ideen des Bauhauses für eine zeitgemäße ästhetische Bildung an Hochschulen, Schulen und in außerschulischen kulturellen Bildungseinrichtungen? Welche Rolle spielen diese Bildungsräume als Orte der Begegnung mit aktuellen Fragen und Problemlagen sowie ihrer diskursiven Verhandlung in der Kunst, in der Gestaltung und in der Architektur? »Denkraum. Bauhaus« befragt die Wirkung des Bauhauses auf unser Verständnis von ästhetischer Bildung und setzt sich kritisch mit der aktuellen Bauhausrezeption an Hochschulen, Schulen und in außerschulischen Bildungskontexten auseinander. Der Band stellt Arbeitsschwerpunkte und Positionen der am Kongress »Denkraum.Bauhaus« (27.–29. Sept. 2019, Bauhaus-Universität Weimar) teilnehmenden Referent*innen vor. Diese werden in den Themenfeldern Komplexität erfahren, Komplexität gestalten, Moderne Haltung bilden, Moderne Haltung befragen, Virtuelle Realitäten verantworten, Öffentlichkeit und Gemeinschaft pflegen, Material begegnen, Räume deuten sowie Räume und Resonanzen erzeugen verhandelt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.88 MB
ISBN 9783745510768
AUTOR none
DATEINAME Denkraum Bauhaus.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/01/2020

Veranstalter sind die Bauhaus-Universität Weimar, die Architektenkammer Thüringen und der Fachverband für Kunstpädagogik. Unterstützt wird der „Denkraum.Bauhaus“ durch den Freistaat Thüringen, das Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien, den B100-Fonds, 100 Jahre Bauhaus sowie die Klassik Stiftung Weimar. Zum Nutzen digitaler Technologien für Umwelt und ... Der Kongress Denkraum.Bauhaus initiiert einen Raum, der getragen wird durch den Diskurs zwischen den Expertisen, durch die Öffnung der Disziplinen und durch die Befragung eines zeitgemäßen Verständnisses von Kunst, Gestaltung und Architektur sowie deren Vermittlung. Folgende Themenschwerpunkte stehen dabei im Mittelpunkt: • Komplexität