Das Tier als Spiegel der menschlichen Seele.pdf

Das Tier als Spiegel der menschlichen Seele PDF

Haustiere sind tief und untrennbar mit ihren Besitzern verbunden: Sie erspüren ihre Emotionen und spiegeln ihre Schattenaspekte, oft sogar, indem sie deren Krankheiten übernehmen. Anhand vieler berührender Beispiele aus ihrer Praxis macht die Homöopathin und Tierärztin Irmgard Baumgartner deutlich, mit welchem Altruismus ihre Patienten „ihren“ Menschen intuitiv entlasten. Ruediger Dahlke ergänzt diese Beobachtungen mit seinen ganz persönlichen Erlebnissen mit Tieren. Wenn wir ihnen achtsam begegnen, so seine Überzeugung, liegt darin auch eine große Chance für unsere eigene Entwicklung. Ein Plädoyer für einen Bewusstseinswandel im Umgang mit unseren Mitgeschöpfen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.51 MB
ISBN 9783442221356
AUTOR Ruediger Dahlke, Irmgard Baumgartner
DATEINAME Das Tier als Spiegel der menschlichen Seele.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/04/2020

Die Herdentiere treiben sich von Natur aus gegenseitig und geben dem jeweils anderen Tier den Weg vor. Um dieses feine Zusammenspiel zu sichern, vertreiben die etablierten Tiere das fremde Pferd zunächst von jedem Platz, den es sich aussucht, bis es lernt auf feine Signale der anderen zu reagieren. Wie ein Fischschwarm im Meer. Eine Rüdiger Dahlke, Irmgard Baumgartner - Das Tier als Spiegel ...