Conan der Cimmerier: Der Schwarze Kreis.pdf

Conan der Cimmerier: Der Schwarze Kreis PDF

Rache ist eine Kunst! Der schwarze Prophet Yimsha hat mit seinen finsteren Zaubern den König des Reichs Vendhya niedergestreckt, und jetzt sinnt dessen Schwester Yasmina auf Vergeltung. Sie entscheidet, dafür auf die Hilfe des legendären Kriegers Conan zurückzugreifen. Der hat jedoch selbst noch eine Rechnung mit Vendhya offen, denn viele seiner Gefolgsleute sind im Kampf gegen die Soldaten des Königs gestorben. Und während die Prinzessin denkt, dass Conan ihr dient, ist sie es, die zur Marionette wird...Conan ist zurück. Wilder. Stärker. Schöner. Mächtiger als je zuvor. Seit Jahrzehnten betreibt der Barbar aus Cimmerien sein blutiges Handwerk in Comics aus den Häusern Marvel und Dark Horse. Aber diese Adaptionen der Novellen von Robert E. Howard sind aus einem anderen Holz geschnitzt: Die besten Szenaristen und Zeichner Frankreichs haben sich zusammengefunden, um dem Gott von Sword & Sorcery Tribut zu zollen. Legendäre Geschichten, bearbeitet von Größen wie Robin Recht (»Elric«), Cassegrain (»Schwarze Seerosen«) und Gabella/Jean (»Das Einhorn«). So offenbaren sich frische Perspektiven auf Conan und seine gefährliche Welt und die klassischen Werke erstrahlen in neuem Glanz.Jeder Band umfasst eine abgeschlossene Geschichte, basierend auf einem Originalwerk von »Conan«-Schöpfer Robert E. Howard, und beinhaltet umfangreiches Bonusmaterial zur Entstehung des Mythos »Conan« und der Comic-Adaptionen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.52 MB
ISBN 9783962192099
AUTOR Sylvain Runberg
DATEINAME Conan der Cimmerier: Der Schwarze Kreis.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/06/2020

Nach einer grauenhaften Schlacht bleibt Conan als letzter Überlebender im blutverkrusteten Schnee zurück. Abscheu und Müdigkeit drohen ihn zu übermannen, als ihm eine wunderschöne Frau erscheint, strahlend wie die Sonne in dieser Eiswüste. Von Leidenschaft getrieben folgt Conan ihr und gerät in die Falle zweier Titanen. Sein Verlangen Conan der Barbar – Wikipedia