Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP).pdf

Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP) PDF

Die Übertragungsfokussierte Psychotherapie (Transference-Focused-Psychotherapy – TFP) ist eine spezielle Form der psychodynamischen Psychotherapie, die vorwiegend bei Patienten mit Persönlichkeitsstörungen angewandt wird. Sie wurde als ambulante Einzelpsychotherapie zur Behandlung von Borderline-Störungen von Otto F. Kernberg entwickelt und ist als störungsspezifischer und manualisierter Behandlungsansatz für die Borderline-Persönlichkeitsstörung empirisch validiert. Der Fokus der TFP liegt auf der Durcharbeitung der Übertragungsbeziehung zwischen Patient und Psychotherapeut. Die psychoanalytische Psychotherapie, die zweimal wöchentlich face-to-face über mehrere Jahre stattfindet, zielt auf eine Reifung und Integration der Persönlichkeit ab.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.48 MB
ISBN 9783525405697
AUTOR Stephan Doering
DATEINAME Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP).pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/01/2020

Die Übertragungsfokussierte Psychotherapie (Transference-Focused-Psychotherapy - TFP) ist eine spezielle Form der psychodynamischen Psychotherapie, die vorwiegend bei Patienten mit Persönlichkeitsstörungen angewandt wird. TFP - Hypnose-Psychotherapie.at