Das Agrarbeihilfenrecht.pdf

Das Agrarbeihilfenrecht PDF

Das Agrarbeihilfenrecht ist eine der wichtigsten Materien des Agrarrechts. Dieser Band bietet erstmalig eine Zusammenschau der Grundlagen des Agrarbeihilfenrechts. Zentrale praktische wie rechtswissenschaftliche Fragen der Agrarbeihilfe werden behandelt:Wie verhält sich das Recht der Gemeinsamen Agrarpolitik zum allgemeinen EU-Wettbewerbsrecht? Welche Arten von Agrarbeihilfen gibt es überhaupt? Sind Zahlungen an den Landwirt für Public Goods wirklich Beihilfen? Wie streng wird die Verwendung der Agrarbeihilfen kontrolliert? Werden durch die Veröffentlichung von Daten der Agrarbeihilfenempfänger Grundrechte verletzt? Der Autor widmet sich diesen Fragen im Lichte des Rechts der Europäischen Union und des deutschen Rechts. Ein Muss für jeden, der sich mit dem Agrarrecht und der Agrarpolitik beschäftigt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.47 MB
ISBN 9783832970949
AUTOR Guido Belger
DATEINAME Das Agrarbeihilfenrecht.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/06/2020

Das Handbuch des Agrarrechts vereint aktuell die wichtigsten Rechtsbereiche, die die Land- und Forstwirtschaft im weitesten Sinne betreffen. Die Darstellung bietet mit besonderem Augenmerk auf das Europarecht, das diesen Rechtsbereich wie kaum einen anderen prägt, übersichtliche und juristisch fundierte Informationen samt Angabe vertiefender Judikatur und Literatur. Agrarrecht horak Rechtsanwälte Landwirtschaftsrecht ... Agrarbeihilfenrecht, Agrarkartellrecht ; Agrarspezifisches Straf- und Ordnungswidrigkeitsrecht; Agrarrechtliche Ziele. Das Agrarrecht dient vor allem dem Schutz der landwirtschaftlichen Unternehmen und der Qualität der landwirtschaftlichen Erzeugnisse. Für keine andere Branche mit vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen hat der