Schilfrohr im Winde.pdf

Schilfrohr im Winde PDF

„Deledda erhielt für dieses Werk zu recht den Nobelpreis für Literatur – liebevoll und mit tiefer Einsicht porträtiert sie die Menschen Sardiniens zwischen Schicksal und Liebe, Religiosität und Sinnlichkeit. Sie zeigt einer Weltöffentlichkeit damit erstmals die poetische Schönheit ihrer Heimat und ihres Volkes“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.26 MB
ISBN 9783966370523
AUTOR Grazia Deledda
DATEINAME Schilfrohr im Winde.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/02/2020

DWDS – „Schilf“ – Worterklärung, Grammatik, Etymologie u. v. m. ... Wortbildung mit ›Schilf‹ als Erstglied: ↗Schilfdach ... das Schilf raschelt, knistert im Wind.