Metalle.pdf

Metalle PDF

Dieses ausgezeichnete Standardwerk bietet eine Darstellung der Struktur und Eigenschaften der Metalle und ihrer Anwendungen als Werkstoffe. Die Autoren beschreiben im ersten, wissenschaftlichen Teil den atomaren und mikroskopischen Aufbau, die thermodynamischen und die grundlegenden physikalischen und mechanischen Eigenschaften der Metalle sowie die Grundlagen der thermisch aktivierten Reaktionen und der Phasenumwandlungen. Die wichtigsten experimentellen Untersuchungsmethoden werden erläutert, wobei die mikroskopischen und Beugungsverfahren einen Schwerpunkt bilden.Im zweiten, technischen Teil werden die Werkstoffgruppen der Metalle und ihre anwendungsbezogenen Eigenschaften behandelt. Dabei wird auf die zugrunde liegenden Legierungen und die Verfahren zur gezielten Einstellung ihrer Eigenschaften eingegangen. Schwerpunkte bei der Darstellung der Werkstoffe sind die Stähle, die teilchengehärteten Legierungen, die Magnetwerkstoffe und die pulvermetallurgisch hergestellten Werkstoffe. Außerdem werden die Oberflächeneigenschaften und die Verfahren zur Oberflächenbehandlung dargestellt.Das Buch wurde für die 7. Auflage gründlich überbearbeitet und aktualisiert. Das Kapitel Mechanische Eigenschaften wurde um das mechanische Verhalten bei hoher Temperatur stark erweitert und berücksichtigt nun die einschlägigen Normen der Werkstoffprüfung. Das Kapitel Erstarrung wurde um die additive (generative) Fertigung ergänzt, die in den letzten Jahren als computerbasiertes Fertigungsverfahren Einzug in die Produktionstechnik gehalten hat.Die Zielgruppen Dieses kompakte Standardwerk eignet sich sowohl für die berufliche Praxis als auch für Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften, insbesondere der Werkstoffwissenschaft und der Werkstofftechnik.Die AutorenProf. em. Dr.-Ing. Dr. h.c. Erhard Hornbogen, nach Forschungstätigkeit in der Industrie und am MPI und der TU Stuttgart Professur für Metallphysik in Göttingen. 1968-1995 Professor für Werkstoffwissenschaft an der Universität Bochum. Prof. em. Dr. Hans Warlimont war Mitarbeiter und Leiter für Forschung und Entwicklung in mehreren Unternehmen der Metallindustrie und wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden sowie Professor für Werkstoffwissenschaft an der Technischen Universität Dresden.Professorin Dr.-Ing. Birgit Skrotzki leitet seit 2003 an der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung den Fachbereich Experimentelle und modellbasierte Werkstoffmechanik. 2011 wurde sie zur Professorin an der TU-Berlin ernannt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.53 MB
ISBN 9783662577622
AUTOR Erhard Hornbogen, Hans Warlimont, Birgit Skrotzki
DATEINAME Metalle.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/03/2020

Таблички и шильды на металле. Заказать печать. Мы производим таблички - шильдики - шильды из металла, алюминия, меди, латуни ...