König Lear / Macbeth.pdf

König Lear / Macbeth PDF

›König Lear‹ und ›Macbeth‹ gehören zu den düstersten Tragödien William Shakespeares. Ob es um den verstoßenen König Lear geht, der orientierungslos auf der stürmischen Heide umherirrt, oder um einen grausamen Königsmörder wie Macbeth, der von den Gespenstern seines eigenen Gewissens verfolgt wird – beide Stücke handeln von abgründigen Charakteren inmitten einer aus den Fugen geratenen Welt. Nie wurde das Grauen so genial in Szene gesetzt wie hier.Mit den Beiträgen zu beiden Werken aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.58 MB
ISBN 9783596901494
AUTOR William Shakespeare
DATEINAME König Lear / Macbeth.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/01/2020

William Shakespeare > König Lear LEAR Wenn du lügst, Bursch, so werden wir dich peitschen lassen. NARR Mich wundert, wie du mit deinen Töchtern verwandt sein magst; sie wollen mich peitschen lassen, wenn ich die Wahrheit sage, du willst mich peitschen lassen, wenn ich lüge, und zuweilen werde ich gepeitscht, weil ichs Maul halte.