Fußball in der DDR.pdf

Fußball in der DDR PDF

Fast jeder Fußball-Fan kennt das Sparwassertor von 1974 beim WM-Spiel in Hamburg wir (BRD) gegen uns (DDR). Aber dass der erste Zonenmeister die SG Planitz war und der Verein mit den meisten Oberligaspielen die BSG Wismut Aue, dass im Leipziger Zentralstadion bisweilen 100.000 DDR-Bürger ihre Mannschaften anfeuerten, ist schon vom Staub des Vergessens bedeckt. Dieses Buch holt die Geschichte des DDR-Fußballs und die Fußballkultur im Osten zurück ins Licht und beweist: Auch in der DDR war der Ball rund und ein Spiel dauerte fast immer neunzig Minuten.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.46 MB
ISBN 9783944068893
AUTOR Frank Willmann
DATEINAME Fußball in der DDR.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/01/2020

Nicht nur historisch und politisch kommt der DDR in der Geschichte Deutschlands eine besondere Bedeutung zu. Auch sportlich erreichten Athleten aus der Deutschen Demokratischen Republik viele außergewöhnliche Erfolge, so auch die Fußball-Nationalmannschaft.