Färöer Islands Of Maybe.pdf

Färöer Islands Of Maybe PDF

Wie riesige auf Reede liegende Ozeanriesen trotzen seit über 65 Mio. Jahren die Inseln der Färöer den sturmgepeitschten Wogen des Nordatlantik. Heftige Stürme - welche die schönen Wasserfälle von unten nach oben fließen lassen, plötzlich aufkommende Nebel und peitschender Regen lassen einen oft verzweifeln, aber wer ausharren vermag, wird belohnt mit ­einmaligen Aus - und Einblicken. Steile Klippen, wild gezackte Grate, plätschernde Bergbäche - aber auch bunt skurrile Dörfer, grasbedeckte Dächer und eine über 1400 Jahre alte Siedlungsgeschichte wollen erkundet sein. Der Autor möchte die Leser mitnehmen auf eine Bilderreise zu einigen ausgesuchten Orten und Ecken der nördlichen Inseln des Archipels. Auch Wanderer werden begeistert sein von fantastischen Möglichkeiten, die die Inseln einem bieten. Ob auf steilen und anstrengenden Pfaden oder auf Jahrhunderte alten Saumpfaden - welche seit alters her die Dörfer verbanden, und heute zum Wandern einladen, überall kommt man auf seine Kosten. Im April, als der Autor auf seiner wirklichen Heiratsreise im Zelt auf den Inseln weilte, ist man meist völlig allein unterwegs. Kurze und informative Texte geben einen Einblick in die faszinierende Inselwelt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.86 MB
ISBN 9783839126820
AUTOR Ulrich Ballstädt
DATEINAME Färöer Islands Of Maybe.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/03/2020

Maybe the most beautiful islands in the world aren't filled with palm trees and sunshine — but instead cliffs and cloud-encircled islands and waterfalls tumbling  ... Mar 23, 2019 ... Figuratively, at least. Enter the Faroe Islands: long overlooked, but maybe not for long. In short: they're everything. Why The Faroe Islands ... Sep 10, 2018 ... British troops stationed here during World War II called the Faroe Islands the “ Land of Maybe,” a reference to the effect the unreliable climate ...